Aktuelles

"Spenden statt Geschenke"

Provinzial spendet 2.000 Euro für sports partner ship e.V.


Sabine Krummenerl, Vorstand der Provinzial Rheinland, (im Foto rechts) überreichte zwei Spendenschecks an Monika Lehmhaus, Vorstandsvorsitzende von sports partner ship e.V., und Bruder Amendt von „vision:teilen“. Das Geld stammt aus der traditionellen Weihnachtsaktion des Düsseldorfer Versicherers „Spenden statt Geschenke“, bei der jedes Jahr eine andere soziale Einrichtung bedacht wird. 


„Die Spende fließt in ein Basketball-Projekt für Schulen, die in sozialen Brennpunkten in unserer Stadt liegen", erläutert Monika Lehmhaus. „Wenn man sieht, mit welcher Begeisterung die Kinder dabei sind, ist das Geld gut angelegt." Sportmaterialien, Mieten und Trainer müssen bezahlt werden. Das schönste Lob komme dann von den Kindern selber, wie von Maik, 9 Jahre: „Eine echt coole Sache, einen festen Platz in einer Basketballmannschaft zu haben“.


vision:teilen
 ist eine franziskanische Initiative, die sich auch in Düsseldorf für Menschen in Not einsetzt.