Aktuelles

Sonne satt bei der Streetbasketball-Premiere

Die NRW-Streetbasketball-Tour machte am 20. Juni an der Dieter-Forte-Gesamtschule in Düsseldorf Station. Zum ersten Mal dabei: sechs Teams aus Basketball-AGs von sports partner ship e.V. Kaum am Spielort eingetroffen, machten sich die Mannschaften der KHS St. Benedikt, GHS Bernburger Straße und Realschule Florastraße mit dem Spiel auf Asphalt vertraut und versenkten reihenweise den Ball im Korb.


Nach der offiziellen Begrüßung konnte das Spektakel endlich beginnen. Die sps-Teams wollten natürlich nicht nur Streetbasketball-Atmosphäre schnuppern, sondern zeigen, dass sie auch im für sie ungewohnten 3x3-Modus bestehen können. Am erfolgreichsten schaffte das das Team "Crisscross" von der GHS Bernburger Straße, das den dritten Platz belegte. Aber auch die anderen Teams schlugen sich achtbar und konnten den einen oder anderen Erfolg für sich verbuchen. "Das war eine gelungene Premiere für die Teams aus unserem Projekt Basketball at School", freute sich Monika Lehmhaus, Vorstandsvorsitzende von sports partner ship e.V.

 

Die größte Herausforderung war für viele, dass ohne Schiedsrichter gespielt wurde. Die Teams sind aufgefordert, Fouls selbst anzuzeigen und Streitigkeiten untereinander zu regeln.  "Mit dieser Variante des Basketballs können wir noch viel stärker die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern", sagte Monika Lehmhaus. "Denn neben dem hohen Spaßfaktor steht die Fairness an erster Stelle. Deswegen können wir uns gut vorstellen, dass wir Streetbasketball auch häufiger in unseren AGs spielen."


Neben den sechs Schüler-Teams stellten auch die Trainer im Team "sps-Coaches" ihr Können unter Beweis: Sie gaben sich keine Blöße und überzeugten mit einem 16:13-Finalerfolg.
 

Die 25. NRW-Streetbasketball-Tour macht innerhalb von drei Wochen in 16 verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens halt. Der Auftakt der Tour fand am 16. Juni 2018 am Centro Oberhausen statt, das Finale ist traditionell am 7. Juli am Campus Vest in Recklinghausen. In Düsseldorf traten in den zehn verschiedenen Kategorien knapp 100 Teams an.


Über das Turnier berichtete auch d-report, die Internetzeitung in Düsseldorf. Den Artikel finden Sie in unserem Pressearchiv.


Das Team Crisscross von der GHS Bernburger Straße mit Coach Soufian


Die Bernsgirls von der GHS Bernburger Straße

Bernsgirls

 

Das Team xshot22 von der GHS Bernburger Straße

xshot22 GHS Bernburger


Die Teams der Realschule Florastraße beim Einspielen

Flora Baskets


Die Red Angels von der KHS St. Benedikt waren mit Lehrer Sven Körner auch bei der Premiere dabei

Red Angels


Die sps-Coaches beim erfolgreichen Korbwurf

sps-Coaches