Aktuelles

"Neues Schmuckstück" für Realschule Florastraße

"Diese Schule benötigt dringend ein größeres Sportangebot." Dieses Resümee zogen Schulleiter Sebastian Delißen und Monika Lehmhaus, Vorsitzende von sports partner ship e.V., bei einem Rundgang durch die Schule vor einigen Jahren. Den Worten sollten auch Taten folgen. Jüngstes Beispiel ist der heute offiziell eröffnete multifunktionale Sportplatz.


"Die neue Multifunktionsfläche ist ein großer Zugewinn für die Realschule Florastraße", betonte Stadtdirektor und Sportdezernent Burkhard Hintzsche. "Die Schülerinnen und Schüler können unter deutlich verbesserten Rahmenbedingungen Sport treiben und ihre Pause aktiv gestalten. Mein herzlichster Dank gebührt der Bezirksvertretung 3 und sports partner ship e.V., die beide mit ihrer finanziellen Unterstützung für die Umsetzung des Projektes gesorgt haben."


Das "neue Schmuckstück in diesem Stadteil" - so  Bezirksbürgermeister Marko Siegesmund - umfasst eine Fläche von etwa 200 Quadratmetern und ersetzt einenTeil der bisherigen Pausenhalle. Der Sportplatz eignet sich unter anderem für Ballsportarten, aber auch für Tanzen und Gymnastik. 

"Das verstärkte Sportangebot ergänzt das musisch-künstlerische Profil der Schule ganz hervorragend", sagte Monika Lehmhaus. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren Basketball-AGs, die wir seit einigen Jahren an der Schule anbieten, und mit unserer Beteiligung an der Finanzierung und Realsierung des Sportplatzes dabei mithelfen konnten."


Weitere Berichte und ein Video zu diesem Thema finden Sie im Pressearchiv.


Sportplatzeröffnung Realschule Florastraße

V.l.n.r.: Florian Dirszus, Schulverwaltungsamt, Ernst Thomas, sports partner ship e. V., Monika Lehmhaus,
Vorsitzende sports partner ship e. V., Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Bezirksbürgermeister Marko Siegesmund und 
Schulleiter Sebastian Delißen

 

Sportplatzeröffnung Realschule Florastraße

Trotz der Minusgrade stürmten die Schüler nach der offiziellen Eröffnung den Sportplatz und zeigten,
was sie in der Basketball-AG gelernt haben


Sportplatzeröffnung Realschule Florastraße

Die Marchingband der Realschule Florastraße sorgte für den passenden musikalischen Rahmen