Aktuelles

Flora Baskets siegen bei der Wintercup-Premiere


Simon von den Kings bester Topscorer


Gleich zwei Premieren konnte sports partner ship e.V. am 3. Februar 2016 feiern: Zum ersten Mal kämpften Basketball-Teams der Klassen 7 und 8 um den Wintercup und zum ersten Mal tanzten die Mädchen aus der Zumba-AG der GHS Bernburger Straße vor Publikum.


Beim vergangenen Sommercup hatten die Kids ihren Wunsch ins Spiel gebracht: Sie warben dafür, dass das Basketball-Projekt nicht wie ursprünglich vorgesehen nach der Klasse 6 endet. Monika Lehmhaus, erste Vorsitzende von sps, nahm den Ball auf, suchte und fand schließlich Sponsoren: „Wir freuen uns sehr, dass wir dank unserer Unterstützer seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 unsere Basketball-AG auch in den Klassen 7 und 8 fortsetzen können.“  


Zeitgleich startete sps an verschiedenen Schulen mit Zumba ein weiteres Projekt. Motiviert von ihrer Trainerin hatten die Schülerinnen der AG an der GHS Bernburger Straße den Mut, beim Wintercup ihr Erlerntes zu präsentieren. Nachdem sich die anfängliche Nervosität schnell gelegt hatte,  konnte die Gruppe die Zuschauer mit ihrer Vorführung begeistern.

 

Spaß am Wettkampf

Zurück zum Wintercup: Bei dem Turnier für die Klassen 7 und 8 sind die Schülerinnen und Schüler älter, die technischen Fertigkeiten ausgereifter, aber das Ziel ist das gleiche wie bei den Teams der Klassen 5 und 6: Alle wollen ihn, den Siegerpokal. „Können wir es noch ins Finale schaffen?“, ist dann auch die bange Frage, die sich die Jugendlichen im Sportpark Niederheid nach einem verlorenen Spiel zuraunten.


Bei der Premiere erreichten dieses Ziel souverän die Teams der GHS Bernburger Straße (die „Bernburger“)  und Realschule Florastraße („Flora Baskets“). Unter den Augen ihres Schulleiters Sebastian Delißen ließen die Flora Baskets ihrem Gegner keine Chance und präsentierten anschließend stolz den Siegerpokal.


Im Spiel um Platz 3 behielten die Itter Warriors (KHS Itterstraße) gegen die Kings (Realschule Freiherr-vom-Stein) die Oberhand. Ganz knapp konnten die All Stars (Fritz-Henkel-Schule) den Kampf um Platz 5 für sich entscheiden: Erst in der Verlängerung mussten sich die Red Angels (Kath. Hauptschule St. Benedikt) geschlagen geben.

 

Spannender Topscorer-Wettbewerb

In der Pause zwischen Vor- und Finalrunde durften sich die Topscorer aller Mannschaften in einem Freiwurf-Wettbewerb messen. Den spannenden Kampf gewann Simon von den Kings vor Titus von den Red Angels und Sebastian von den Bernburgern. 

 

 

Mehr über das Basketball-Projekt finden Sie hier.

Mehr über das Zumba-Projekt erfahren Sie hier.

 

 

Sprungball

Sprungball - Das Spiel ist eröffnet...


Gewinner Flora Baskets

Die Sieger - Flora Baskets - präsentieren stolz den Pokal und ihre Medaillen


Topscorer

Monika Lehmhaus mit dem Sieger und den Platzierten vom Topscorer-Wettbewerb (v.l.):
Titus von den Red Angels (2.), Simon von den Kings (1.) und Sebastian von den Bernburgern (3.) 


Zumba 

Die Schülerinnen der Zumba-AG der GHS Bernburger Straße präsentierten zwei Tänze